<img height="1" width="1" style="display:none" src="https://www.facebook.com/tr?id=1678611822423757&amp;ev=PageView&amp;noscript=1">
Defrag This

| Read. Reflect. Reboot.

Sehen, was gerade vor sich geht: Ansicht und Bericht „Live-Aktivität“ in WhatsUp Gold 2019

Mark Towler| May 09 2019

| monitoring, WhatsUp Gold

WhatsUp-Gold-2019-launch

Ihr Netzwerk ist eine lebende, atmende Einheit. Wie ein lebender Körper oder ein organisches Gehirn stellt es ständig neue Verbindungen her und verändert sich laufend. Jeder einzelne Teil steht in ständigem Kontakt mit jedem anderen Teil und reagiert auf ihn. Die Aufgabe Ihres Monitoring-Tools besteht darin, das alles zu verfolgen.

Natürlich können Sie dies nicht anhand einer typischen statischen Netzwerkabbildung erkennen.

Administratoren wissen, dass alles ständig in Bewegung ist. Gleichzeitig ist es jedoch wesentlich einfacher, das Netzwerk als eine statische Topologie zu betrachten. Dieser Switch befindet sich hier, der drahtlose Zugangspunkt befindet sich dort, das hier ist die Verbindung des Cloud-Service, und das dort ist der E-Mail-Server. Alles schön übersichtlich und ordentlich, nicht wahr?

Aber es zeigt nicht alles, was Ihr Monitoring-Tool leistet: Abfragen des Netzwerkverkehrs, der Datenflüsse, der regelmäßigen Pings beim Verbinden von Geräten untereinander. Alarme sind eine gute Sache. Manchmal benötigen Sie jedoch eine Echtzeit-Ansicht der genauen Aktivitäten Ihres Netzwerk-Monitoring-Tools zu einem bestimmten Zeitpunkt. Aus diesem Grund hat Ipswitch die Ansicht und den Bericht „Live-Aktivität“ in WhatsUp Gold 2019 neu eingeführt.

Über die Ansicht und den Bericht „Live-Aktivität“ können Sie die Aktivitäten in allen Bereichen von WhatsUp Gold nahezu in Echtzeit anzeigen. Diese Verbesserung bietet Ihnen eine Alternative zum Navigieren durch unterschiedliche Bereiche von WhatsUp Gold und hilft Ihnen, Probleme zu identifizieren, die sonst nur schwer zu erkennen wären. Die Ansicht „Live-Aktivität“ wird sofort als neue Statusleiste unten im Bildschirm angezeigt:

Diese Statusleiste zeigt jede Aktivität von WhatsUp Gold an, die gerade ausgeführt wird. Änderungen sind nach Schweregrad farbkodiert und werden als „Kritisch“, „Warnung“ oder „Information“ eingestuft. Durch Klicken auf diese Leiste wird der Bericht „Live-Aktivität“ angezeigt, eine Vollbildversion dieser Anzeige:

Hier können Sie alle Aktivitäten nahezu in Echtzeit bei der Ausführung sehen und auf einen Blick die beteiligte Komponente, die zugehörige Meldung, den Schweregrad und den Zeitstempel erkennen. Durch Klicken auf jede dieser Optionen erhalten Sie detailliertere Informationen. Sie können sogar nach Schweregrad und/oder Art der Aktivität filtern: Anwendung, Gerät, Erkennung, Protokoll, Monitor, Netzwerk oder System. Sie können auch nach Datum filtern, anstatt die Änderungen bei der Ausführung anzuzeigen:

 
 

Dies bietet Administratoren nicht nur eine hervorragende Möglichkeit, einen Einblick darüber zu erhalten, was gerade vor sich geht – Sie verfügen dadurch auch über eine äußerst nützliche NOC-Anzeige. Anstelle einer statischen Abbildung mit Aktiv-/Inaktiv-Indikatoren können Sie alle Aktivitäten anzeigen, die WhatsUp Gold im Hintergrund ausführt. Dies bringt eine Reihe von Vorteilen, die Administratoren nutzen können:

  • Trends beim Netzwerkzustand: Wenn Sie plötzlich viel Rot sehen, liegen möglicherweise Probleme vor. Dies kann der Fall sein, noch bevor Sie Alarme erhalten. Daher können Sie auf bevorstehende Probleme frühzeitig reagieren. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Probleme vorliegen, die Ihre festgelegten Schwellenwerte zwar nicht überschreiten, aber dennoch ein Problem darstellen.
  • Kontextbezogene Problemlösung: Filtern Sie nach Art der Aktivität, um zu erkennen, was in einem bestimmten Bereich Ihres Netzwerks vor sich geht. Der Bericht „Live-Aktivität“ verfolgt alle Verbindungsversuche und Pings. Sie können erkennen, wie Geräte in Echtzeit interagieren, und schwierige Probleme leichter diagnostizieren.
  • Historische Daten: Gestern Abend ist etwas schiefgelaufen. Aber was genau? Sie können die Uhr auf einen bestimmten Zeit- oder Datumsbereich zurücksetzen, um genau zu ermitteln, bei welchen Geräten und zu welchem Zeitpunkt Probleme aufgetreten sind. Was ist die Ursache des Problems? Welche Geräte oder Anwendungen waren betroffen? Wie lange hat es gedauert? Verschaffen Sie sich einen detaillierten Überblick über die Vorgänge, ohne mehrere Berichte vergleichen zu müssen.

Und nicht zuletzt: Zeigen Sie allen, welchen Nutzen Sie Ihrem Unternehmen bieten. Ihr Team kennt möglicherweise die zahlreichen Aktivitäten hinter der Netzwerkabbildung. Für andere Mitarbeiter gilt dies eher nicht. Zeigen Sie auf einem Bildschirm in Ihrem NOC ständig einen „Live-Aktivität“-Bericht an, damit alle die Aktivitäten von WhatsUp Gold live sehen können und einen Eindruck darüber vermittelt bekommen, wie aktiv das Netzwerk ist, das Sie und Ihr Team verwalten.

WhatsUp Gold 2019 umfasst außerdem eine Reihe weiterer wichtiger Verbesserungen, die mehr Transparenz für Ihr Netzwerk bieten und WhatsUp Gold noch benutzerfreundlicher machen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite WhatsUp Gold Neuigkeiten.

Überzeugen Sie sich selbst & testen Sie WhatsUp Gold kostenfrei >>

Topics: monitoring, WhatsUp Gold

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

THIS POST WAS WRITTEN BY Mark Towler

Free Trials

Getting started has never been easier. Download a trial today.

Download Free Trials

Contact Us

Let us know how we can help you. Focus on what matters. 

Send us a note

Subscribe to our Blog

Let’s stay in touch! Register to receive our blog updates.